Haushalte im Kirchspiel Lotte nach der Viehschatzung von 1575

Schircke
Schircke, Lyftucht
Gest
Averhagen
Averhagen Lyftucht
Bulck
Bulck Lyftucht
Gerdemann
Determann
Berch Cotte
Roever
Richter
Boecker
Hinnerßman
Strubbe
Strubben Anne
Hagenbergh
Mutert
Huneke
Schulte
Hatteke
Lampinck
Lampinck Lyftucht
Plumer
Gerdt uff den Rekenbrincke
Wulff
Wulff Lyftucht
Wermeier
Olde Wermeier
Roleff
Johan Sparenberg
Olde Moller
Schonhorst
Luicke upr Becken
Folßkenn
Molleman
Johan upn Govelde
Gruwel Lukenn
Spellemeier
Hincke upn Golthovel
Gert Govel
Gert in den Busschen
Paul Niehus
Luke in den Bussche
Schroer Luicke
Johan Leiman
Anna upn Govelde
Eißebrugge
Olde Richtersche


Quelle: Landesarchiv NRW, Abteilung Westfalen. Bestand Grafschaft Tecklenburg Ritterschaft Nr. 14a. p. 17r ff.
Die Liste (Viehbestände und Abgaben eingeschlossen) ist veröffentlicht in:
B. Jahnke, Die Entwicklung von Kloster und Dorf Osterberg bis zum Ende des 30jährigen Kriegs. In: 750 Jahre Osterberg. Lotte 2001.