Haushalte im Kirchspiel Wersen nach der Viehschatzung von 1575

Meyer Johan
Meyer Johan Liftucht
Henßkenn
Hinrich zu Buirenn
Johann zu Buirenn
Swechman zu Halen
Hallermoller
Hallermoller Liftucht
Broerman
Nyeman
Brinckmann
Brinckman Liftucht
Steinmann
Lubbekinck
Meyer zu Halen
Hoevel Herman
Bartholt von Duite
Benthe
Rawyh
Jurgen upper Riden
Schaberg
Peter tor Mollen
Jurgen Orthus
Johan Averwersen
Berndt upper Lage
Winckel Gert
Schror uff der roden Straten
Donnerberg
Berndt Donnerberg
Saerboem
Winckelman
Dyckschwechman
Kock zu Halen
Kock Liftucht
Hunttman
Hunttman Liftucht
Evert Schuckmanns
Sandt Johan
Olde Meyer Hincke
Havermeier
Hißkemoller
Moller upn Rodenberge
Vogelsanck
Knuppen Herman
Hißken Grete


Quelle: Landesarchiv NRW, Abteilung Westfalen. Bestand Grafschaft Tecklenburg Ritterschaft Nr. 14a. p. 14r-16v.
Die Liste (Viehbestände und Abgaben eingeschlossen) ist veröffentlicht in:
B. Jahnke, Zur Geschichte des Dorfes Wersen. In: R. Schneebeck. 1000 Jahre Wersen – 850 Jahre Dorfkirche Wersen. Lotte-Wersen 2000.